Systemische Supervision


mögliche Ergebnisse:

  • Entwicklung bedarfsentsprechender neuer Impulse und Ideen.
  • Optimierung der Zusammenarbeit von Kollegen und mit Kunden.
  • Klärung von Teamkonflikten und Integration neuer Mitarbeiter.
  • Erweiterung der Kompetzenen im eigenen prosfessionellen Handeln.
  • Entlastung durch die Erlangung neuer Handlungsmöglichkeiten.
  • Erkenntnis der eigenen Rolle in Systemen.
  • Standart/Instrument für Qualitätssicherung.


darüber hinaus bei Fallsupervision:

  • Klärung von Fragen in der konkreten Arbeit mit Kunden und Klienten.
  • Neue Erkenntnisse durch Hypothesenbildung und Betrachtung auf der Metaebene.
  • Eigene Anteile, blinde Flecken und Verstrickungen wahrnehmen, auch um sich selbst zu schützen.
  • Entlastung durch mehr Klarheit.


Mehr Informationen zur Systemischen Supervision finden Sie auf der Homepage der DGSF - weiter>